Die Digitalisierung umsetzen.

Digitalisierung Made in Switzerland: Mittendrin statt nur dabei!



Download
Author Avatar by Simon Erdmann
Vlatko Davidovski
Igor Davidovski
Digitalisierung

Im Fokus: Die Digitalisierung umsetzen

Die Cognizant Technology Solutions AG bringt die Kombination von Kompetenzen aus Strategieberatung, Lösungs-Design sowie Industrie und Technologiekenntnissen ins DigitalLab@HSR ein. Das Unternehmen ist trotz globaler Ausrichtung auch lokal verwurzelt und seit über 13 Jahren in der Schweiz tätig. Mit über 1000 Mitarbeitern in der Schweiz und einer schweizweit verfügbaren Präsenz aus den Büros in Zürich, St. Gallen, Baar und Genf ist das Unternehmen interdisziplinär breit aufgestellt. Weltweit betrachtet kann sich Cognizant auf rund 265 000 qualifizierte Spezialisten, 75 Delivery Centers und ein Kundenportfolio abstützen, das zahlreiche Branchen umfasst.

ERFAHRUNG AUS ERFOLGREICHEN PROJEKTEN

Das DigitalLab@HSR ist nicht das einzige Engagement von Cognizant in der Schweiz. Das Unternehmen ist darüber hinaus weitere Partnerschaften mit Schweizer Universitäten und weiteren Bildungseinrichtungen zur Umsetzung verschiedener Initiativen eingegangen. Das Ziel ist, mit Lehrstellen und einem Absolventenprogramm Arbeitsplätze zu schaffen, die im Zuge der Digitalisierung in den nächsten Jahren dringend benötigt werden.

Die Geschichte endet hier jedoch nicht. Viele weitere technologische Fortschritte werden erwartet, die die Wirtschaft von morgen verändern werden. Das DigitalLab@ HSR engagiert sich dafür, die neuesten Technologien für die Schweizer Industrie zu nutzen. Cognizant übernimmt dabei die Aufgabe, das in vielen Projekten gereifte, erfah- rungsbasierte Branchen-Know-how zur Umsetzung ein- zubringen. Wie die Digitalisierung von Unternehmen konkret aussehen kann, zeigen im Folgenden zwei Beispielprojekte, die Cognizant in den letzten Jahren zusammen mit innovativen Partnern umgesetzt hat.

SCHLAGWORTE DER DIGITALISIERUNG:

INTERNET OF THINGS (IoT)
Das Internet der Dinge ist die treibende Kraft der digitalen Umwälzung und steht im Mittelpunkt der Transformation. Die Umsetzung von IoT durch die Verknüpfung von Geräten, das Sammeln, die Nutzung und die Integration von Daten in bestehende und neue Ge- schäftsmodelle und Software-Lösungen können Kosten sparen, die Effizienz verbessern und Wettbewerbsvorteile für Unternehmen und Endnutzer schaffen. Ob Energiemanagement, Predictive Maintenance, Facility Management oder Automatisierung, jedes Unternehmen kann vom IoT profitieren. Im digitalen Zeitalter müssen Unternehmen IoT als fundamentalen Bestandteil ihrer digitalen Reise betrachten. Obwohl es nach Science Fiction klingt, sind wir nicht weit von der „Smart Factory“ oder der dezentralen Autonomen Organisation (DAO) entfernt

HYPER-PERSONALIZATION
Das Zusammenspiel von auf den Menschen ausgerichtetem Design, fortschrittlichen Schnittstellen und der Rückverfolgbarkeit von Informationen ermöglicht die Personalisierung von Kunden-Erfahrungen an allen digitalen touch points zwischen Unternehmen und Kunden. Es ermöglicht ein massgeschneidertes, kontextbezogenes Kunden-Erlebnis über alle Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens hinweg. Stellen Sie sich vor, Sie gehen in ein Geschäft und Ihr Einkaufswagen wird automatisch gefüllt, basierend auf Ihren Bedürfnissen und Präferenzen, ohne dass Sie durch Hunderte von Regalmetern stöbern müssen. Das wäre eine von vielen Anwendungen.

AUGMENTED REALITY (AR) & VIRTUAL REALITY (VR)
Das Erste, was uns in den Sinn kommt, wenn wir an AR und VR denken, sind Pokemons, Autorennen, Avatare oder in einem Wort: Gaming. Das Potenzial ist jedoch weitaus grösser. Obwohl sich die Technologie noch in einem frühen Stadium befindet, werden VR und AR bereits als einer der grössten disruptiven Faktoren der Digitalisierung seit dem Smartphone betrachtet. Sie können die Art und Weise, wie wir die Welt, in der wir leben, sehen und erleben, verändern: Von der Art, wie wir ausgebildet und unterhalten werden bis zur Fähigkeit, unser eigener Auto-Mechaniker zu sein. Eine weitere Anwendung: Einfach testen, wie neue Möbel in unsere Wohnung passen, ohne in den Laden zu gehen („try before you buy“-Augmented Reality). Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Contact Us

Let's share ideas

Experience digitalization at our premises located within the University of Applied Sciences in Rapperswil. Just drop us an email, phone call or you can stop by the HSR building 3, first floor, room 3.109.

Simon Erdmann: +41 79 397 66 31
Prof. Dr. Roman Hänggi: +41 79 312 12 03
HSR Building Nº3
1st. Floor, Room 3.109